Home of the Red Monster

DIY and craftiness. Helped me heal and makes me happy!


1 Comment

New Years Visit

Here it is again!
Making a new years visit. Now that the sun is shining one can see the wonderful color of the fur.

Schon wieder ein Besuch! Ein Neu-Jahrsbesuch!
Wenn die Sonne scheint, kann man die wunderbare Fellfarbe sehen

01 01 2013 1

Most of the time this is the sort of picture I am able to make

Meistens gelingen mir solche Fotos

01 01 2013 2

It moves so fast!
Es bewegt sich so schnell!

I fear it has found the bug that was living with me (on the balcony). It was a large black insect, I had made it a little house to spend the winter in, but I am afraid that wasnt a good idea…. ūüė¶

Ich f√ľrchte es hat meinen Mitbewohner (auf dem Balkon) gefunden. Es war ein grosser schwarzer K√§fer. Dieses Jahr hatte ich ihm eine √úberwinterungsm√∂glichkeit gebastelt, leider keine gute Idee …. ūüė¶

01 01 2013 3

But still, isnt it the sweetest thing?

Trotzdem, ist es nicht einfach putzig?

01 01 2013 5

I think I know how it comes to my balcony: it goes over the roof. How it gets to the roof, I dont know, have to check this out. Here it is checking out the distance to jump on the roof.

Ich glaube es kommt √ľber das Dach. Wie es auf das Dach kommt, kann ich mir nicht vorstellen, ich muss mir das noch ansehen.
Hier kalkuliert es die Distanz zum Dach um zu springen.

01 01 2013 4


Leave a comment

Crows in the tree

There are some very nice, large trees near my house.
Poplars or cottonwood. Which is a fitting name, their seeds are wrapped in little cotton like hairs that cling to everything and are hard to remove.

Still those are wonderful trees, home to many animals and I love having them near and seeing them.

Bei meinem Haus stehen etliche Pappeln. Zuerst mochte ich sie nicht so gerne, weil die Samen eine baumwollartige Schutzh√ľlle haben die √ľberall dran klebt.
Aber sie sind mir schnell ans Herz gewachsen: mächtige, wunderschöne Bäume die vielen Tieren Schutz und Heimat bieten.

Pappel1

Now it seems that the crows passing by in the morning on the way to the places they spend their days, also think this a good place to take a short rest.
What a lot of noise they make!
And how many there are!

Seit kurzem landen jeden Morgen Krähen in ihren Kronen. Auf ihrem Weg zu den Tagesplätzen legen sie einen kurzen Zwischenstopp auf den Baumkronen ein.
Wie laut sie sind!
Wie viele es gibt!

Pappel2